Paulownia / Kiri



Das Holz vom Blauglockenbaum

 

Ich kann euch ab sofort Paulownia ( paulownia tomentosa ) , auch als Kiri-Baum bekannt, anbieten.
Es hat ein ungefähres Gewicht von 300-330kg/m³. 
Mittlerweile ist dieses geniale und vielseitige Holz auch im Gitarrenbau angekommen.
Aus Paulownia lassen sich sehr leichte und schnell ansprechende Gitarren und Bässe bauen.
Für Gitarren wird es zweiteiliges, dreiteiliges und mehrteiliges Holz für Bodies geben.
Auch Halsmaterial ist möglich.
Der Verschnitt ist recht hoch, da mittig im Stamm immer ein hohler Kern läuft, der unbedigt rausgeschnitten werden muß.

Auch Material für Surfbretter kann ich aus der Paulownia schneiden und hobeln.
Gerne könnt ihr auch dafür mit mir in Kontakt treten.

Paulownia zum Lufttrocknen auf Stapelleisten

Paulownia Schnittholz das noch sortiert und gelagert werden muß!
Die langen Stücke sind für Surfretter.

Paulownia / Kiri Holz bei dem der Kern zu erkennen ist. 
Recht viel Holz muss weggeschnitten werden um sauberes Material für 1A Bodies zu bekommen.
Das liegt daran dass die Bäume keinen sehr großen Durchmesser haben - 30cm +.